Red Bull Salzburg testet Kanadier Nsaliwa

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg testet beim derzeit laufenden Trainingslager in Leogang den kanadischen Teamspieler Tamandini Nsaliwa.

Der 28-jährige Malawi-Kanadier spielte zuletzt bei AEK Athen. Der defensive Mittelfeldspieler war davor für Nürnberg, Cottbus und Saarbrücken im Einsatz und spricht daher nahezu perfekt Deutsch.

Für die Roten Bullen steht am Samstag (16.00 in Leogang) gegen FC Zestafoni aus Georgien das erste Testspiel auf dem Programm.

  • VIENNA.AT
  • Salzburg-Fußball
  • Red Bull Salzburg testet Kanadier Nsaliwa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen