„Red Bull Racing Can" Design-Wettbewerb am 4. Juni in Wien

Der Wettbewerb macht am 4. Juni Halt in Wien.
Der Wettbewerb macht am 4. Juni Halt in Wien. ©Red Bull Racing Can
„Red Bull Racing Can" können Studierende der Universitäten in Österreich nun ihr Können beweisen und aus einem Carrera RC-Modell sowie Red Bull Dosen ihr eigenes Rennmodell kreieren. Am 4. Juni macht der Wettbewerb Halt in der Wiener Pratersauna.

Unter dem Motto „Wir können nur schnell” begeistert die Marke Carrera RC mit ihren Fahrzeugen Rennfans aus allen Generationen. Rechtzeitig zur Rückkehr der Formel-1 nach Österreich unterstützt Carrera RC nun eine besondere Eventserie von Red Bull, ebenfalls Spezialist für rasante Action. Bei der „Red Bull Racing Can” können Studierende der Universitäten in Österreich nun ihr Können beweisen und aus einem Carrera RC-Modell sowie Red Bull Dosen ihr eigenes Rennmodell kreieren.

„Red Bull Racing Can” Design-Wettbewerb in Wien

Ab sofort können sich rennbegeisterte Studenten unter www.redbull.at/racingcan für den Wettbewerb anmelden, der in vier österreichischen Universitätsstädten durchgeführt wird. Maximal 25 Teams mit mindestens zwei Personen bekommen den Unterbau des Carrera RC-Boliden im Maßstab 1:18, sowie 6 Dosen Red Bull und 4 Dosen Red Bull Cola gestellt. Aus diesen Materialien muss dann ein kreatives Bodykit für das Fahrzeug gebaut werden. Doch neben einem bestechenden Design sollte der Bolide auch mit PS-Power auffallen, denn im Anschluss an den Designwettbewerb müssen die Teams auch im Rennen gegeneinander antreten. In die Endwertung des Wettbewerbs fließt das Rennergebnis ebenso ein wie das Design selbst. Die nötigen Voraussetzungen für den Rennerfolg bringt das Carrera RC-„Rohmodell”. Das digitale Fahrzeug in proportionaler Racing Scale enthält einen Lipo-Akku, sowie einen professionellen 2,4 GHz Controller.

Die „Red Bull Racing Can” Tour macht am 4. Juni in Wien, am 11. Juni in Innsbruck und am 17. Juni in Graz Halt. Die drei schnellsten Teams der jeweiligen Qualify-Rennen dürfen am 20. Juni beim Finale in Graz gegeneinander antreten, wo der Hauptpreis in Form von Formel-1-Tickets für den großen Preis von Österreich auf das Siegerteam wartet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • „Red Bull Racing Can" Design-Wettbewerb am 4. Juni in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen