Raufhandel in Wien - Penzing

©APA/Webpic
Gestern kam es um 23.00 Uhr zu einer Schlägerei in einer Notschlafstelle in der Linzerstraße. Ein Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden, ein zweiter wurde festgenommen.
 Die beiden Alkoholisierten, Atanas N. (40) aus Bulgarien und Krzysztof B. (38) aus Polen, gerieten aus noch unbekannter Ursache in Streit und verletzten sich gegenseitig durch Faustschläge. B. erlitt dabei einen offenen Nasenbeinbruch und zahlreiche Prellungen im Gesicht und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. N. wurde festgenommen, die Sachverhaltserhebungen sind im Gange.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Raufhandel in Wien - Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen