Rauferei in Cocktailbar: Ein Gast schoss mit Gaspistole

In Favoriten wurde ein Cocktailbar-Besitzer geschlagen, außerdem fiel ein Schuss.
In Favoriten wurde ein Cocktailbar-Besitzer geschlagen, außerdem fiel ein Schuss. ©APA (Symbolbild)
Weil sie keinen Platz in einer Cocktailbar in Wien-Favoriten bekamen, artete ein Streit mit dem Besitzer aus. Die fünf Männer prügelten auf den Lokalbesitzer ein und ein Mann schoss mit einer Gaspistole.

Am Freitagabend eskalierte ein Streit in einer Cocktailbar in Wien-Favoriten. Fünf junge Männer bekamen keinen Platz mehr und schlugen auf den Gastwirt ein. Danach gab einer der verschmähten Gäste einen Schuss ab, vermutlich mit einer Gastpistole.

“Der Schuss wurde in die Luft abgegeben. Von den Männern gibt es nur vage Personenbeschreibungen”, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger zur APA. Der Lokalbetreiber erlitt von den Schlägen leichte Verletzungen, das Quintett ergriff nach der Attacke, die sich gegen 19.00 Uhr in der Favoritenstraße ereignete, die Flucht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Rauferei in Cocktailbar: Ein Gast schoss mit Gaspistole
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen