Rauchsäule durch Flurbrand sorgte für Aufregung in Wien-Liesing

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien standen eineinhalb Stunden im Einsatz.
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien standen eineinhalb Stunden im Einsatz. ©APA/BARBARA GINDL (Sujet)
Erst in der Vorwoche hatte eine Lagerhalle in Wien-Liesing gebrannt. Am Dienstag sorgte eine Rauchsäule über Wien-Liesing erneut für Aufregung. Es hatte einen Flurbrand gegeben.
Großbrand in Wien-Liesing ist unter Kontrolle
Lkw-Brand in Inzersdorf griff auf Firmengelände über

Nach einem Brand einer Lagerhalle in der Vorwoche hat am Dienstag erneut eine Rauchsäule über Wien-Liesing für Aufregung gesorgt: Zahlreiche Meldungen gingen diesbezüglich beim Notruf ein, wie ein Sprecher der Berufsfeuerwehr sagte.

Die Rauchsäule eines Brandes sorgte für Aufregung in Wien-Liesing

Grund war ein Flurbrand in der Breitenfurter Straße auf rund 2.000 Quadratmetern. Nach eineinhalb Stunden hatten die Einsatzkräfte das Feuer abgelöscht, es gab keine Komplikationen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Rauchsäule durch Flurbrand sorgte für Aufregung in Wien-Liesing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen