Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raubversuch mit Schusswaffe in Wien-Ottakring: Hinweise erbeten

Die Polizei bittet um Hinweise zum Tatverdächtigen.
Die Polizei bittet um Hinweise zum Tatverdächtigen. ©LPD Wien/APA/Barbara Gindl
Anfang Februar ereignete sich am Stillfriedplatz in Wien-Ottakring ein Raubversuch mit einer Schusswaffe in einem Café. Die Polizei bittet nun um Hinweise zum Täter.

Am 3. Februar 2019 betrat ein noch unbekannter Täter gegen 19:35 Uhr ein Café am Stillfriedplatz in Wien-Ottakring. Der Mann zog nach dem Betreten eine Schusswaffe – vermutlich eine Leuchtpistole –  aus dem Hosenbund und bedrohte einen Angestellten. Er sprach die Forderung nach Bargeld in englischer Sprache aus.

Der Angestellte konnte nach einem kurzen Wortwechsel in das Hinterzimmer flüchten und verständigte dort die Polizei. Der Täter verließ in der Zwischenzeit ohne Beute das Lokal. Aufgrund einer Videoüberwachung konnte ein Foto des Tatverdächtigen gesichert werden.

Raubversuch in Wien-Ottakring: Polizei bittet um Hinweise

Die LPD Wien bittet um sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Person an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 25100 oder 25120.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Raubversuch mit Schusswaffe in Wien-Ottakring: Hinweise erbeten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen