Raubversuch in Wien-Favoriten: Mann mit Messerstich verletzt

Die Fahndung nach einem Unbekannten läuft, der einen 20-Jährigen mit einem Messer verletzte
Die Fahndung nach einem Unbekannten läuft, der einen 20-Jährigen mit einem Messer verletzte ©APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag gegen 13 Uhr ereignete sich ein Raubüberfall auf einen 20-Jährigen in Wien-Favoriten. Der junge Mann wurde von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. Der Täter forderte das Mobiltelefon des 20-Jährigen.

Als der 20-Jährige bei dem Vorfall in der Franz-Koci-Straße in Favoriten dem Täter zu verstehen gab, kein Handy zu besitzen, attackierte der Unbekannte das Opfer mit dem Messer.

Fahndung nach Messerstecher von Favoriten

Der Unbekannte fügte dem 20-jährigen eine Schnittwunde am rechten Oberschenkel zu. Danach flüchtete der Mann vom Tatort. Das Opfer begab sich nach Hause und verständigte die Polizei. Nach dem Tatverdächtigen wird gefahndet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Raubversuch in Wien-Favoriten: Mann mit Messerstich verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen