Raubversuch in Wieden

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
4. Bezirk, 1040 Wien Wieden -  Ein 22-Jähriger wurde am Heimweg von zwei Unbekannten attackiert. Er konnte die Angreifer in die Flucht schlagen, erlitt aber Verletzungen.
Jetzt Facebook-Fan von 1040.vienna.at werden!

Am Samstag um 02.05 Uhr befand sich ein 22-jähriger Schüler auf dem Heimweg von einer Veranstaltung. Am Brahmsplatz kamen plötzlich zwei Unbekannte von hinten, schlugen auf ihn ein und wollten seine Geldbörse rauben. Der junge Mann setzte sich heftig zur Wehr und schlug die Täter in die Flucht.

Das Opfer wurde bei dem Vorfall leicht verletzt (Hämatome und Hautabschürfungen).

Täterbeschreibung

Beide sind ca. 16 bis 20 Jahre alt, haben kurze Haare und sprachen ausländischen Dialekt. Das Landeskriminalamt Wien / Außenstelle Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen und ersucht um Hinweise unter 01-31310/43800.

Werde Facebook-Fan von 1040.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen