Raubverdacht in Wien Neubau

BPD Wien
BPD Wien
Ein bislang unbekannter Mann steht im Verdacht, eine 84-jährige Frau am Nachmittag des 10. Novembers 2007 bei der Bargeldbehebung in einer Bank beobachtet und dann beraubt zu haben.

Anschließend wurde die Frau in Wien Neubau, Burggasse überfallen und es wurde ihr die Handtasche entrissen. Unmittelbar nach dieser Tat erfolgten mit der in der geraubten Handtasche befindlichen Bankomatkarte des Opfers Bankomatabhebungen in Wien Neubau, Lerchenfelderstraße.

Bei einer dieser Abhebungen wurde der Verdächtige mittels einer Überwachungskamera fotografiert. Der Verdächtige war zur Tatzeit mit einer dunklen Jacke bekleidet, welche mit roten Querstreifen im Brust- und Ärmelbereich versehen ist.

Hinweise werden an die Kriminaldirektion 1, Gruppe Borlak unter der Telefonnummer (01) 31310 33630 erbeten.

Burggasse, 1070 Wien, Austria
Lerchenfelderstr., 1070 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Raubverdacht in Wien Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen