Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raubüberfälle in Donaustadt und Floridsdorf: Fünf Burschen ausgeforscht

Die Polizei konnte fünf Burschen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren ausforschen.
Die Polizei konnte fünf Burschen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren ausforschen. ©APA/ BARBARA GINDL
Am 15. März hatten drei Jugendliche einen 16-Jährigen ausgeraubt. Am 29. April konnten die drei Tatverdächtigen im Alter von 14, 14 und 15 Jahren ausgeforscht werden.
Trio beraubte 16-Jährigen

Drei Jugendliche beraubten am Abend des 15. März im Bereich der Tahyagasse in Wien-Floridsdorf einen 16-Jährigen. Das Trio attackierte und verletzte ihr Opfer, stahl Kopfhörer und Bargeld und ergriffen daraufhin die Flucht.

Raubüberfälle: Fünf jugendliche Tatverdächtige ausgeforscht

Bereits am 29. April konnten die drei Tatverdächtigen im Alter von 14, 14 und 15 Jahren ausgeforscht werden. Im Zuge der Ermittlungen konnten schließlich auch noch zwei weitere Beschuldigte im Alter von 14 Jahren ausgeforscht werden. Die fünfköpfige Gruppe besteht aus drei Österreichern, einem Serben und einem Rumänen. Bisher konnten ihnen acht Raubüberfälle, die Großteils in Wien-Floridsdorf und in Wien-Donaustadt verübt wurden, zugeordnet werden. Die Jugendbande hatte sich auf die 180 Euro teuren Airpods, die Bluetooth-Kopfhörer von Apple, spezialisiert. Ihre Überfälle organisierten sie über eine eigens eingerichtete Whatsapp-Gruppe, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Die tatverdächtigen Jugendlichen waren bei den Raubüberfällen immer gleich vorgegangen. Sie wählten etwaige Opfer auf der Straße nach Statur und äußerem Erscheinungsbild aus, die ihnen körperlich unterlegen waren. Diese wurden dann körperlich attackiert und beraubt. Trotz der zahlreichen Überfälle wurden die Burschen auf freiem Fuß angezeigt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Raubüberfälle in Donaustadt und Floridsdorf: Fünf Burschen ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen