Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raubüberfall in Supermarkt: Festnahme in Wien-Neubau

Der 20-Jährige konnte festgenommen werden.
Der 20-Jährige konnte festgenommen werden. ©APA/BARBARA GINDL
Am Donnerstag erwischte eine Verkäuferin einen 20-Jährigen beim mutmaßlichen Ladendiebstahl in einem Supermarkt in der Kaiserstraße. Der Mann versuchte zu flüchten, konnte aber festgenommen werden.

Beim Verlassen des Geschäftes wurde ein vermeintlicher Ladendieb von einer Verkäuferin angehalten. Laut Zeugen stieß er sie daraufhin gegen eine Mauer, spuckte in ihre Richtung und flüchtete. Der mutmaßliche Ladendieb wurde jedoch von Passenten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 20-Jährige wurde festgenommen. Bei ihm wurden Waren im Wert von 95,42 Euro sichergestellt. Die Verkäuferin wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

(Red)



  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Raubüberfall in Supermarkt: Festnahme in Wien-Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen