Raubüberfall auf Post-Filiale in Wien-Floridsdorf

In Wien-Floridsdorf wurde eine Postfiliale überfallen.
In Wien-Floridsdorf wurde eine Postfiliale überfallen. ©APA
In Wien-Floridsdorf kam es am Montagvormittag zu einem Polizeigroßaufgebot nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Postfiliale. Mittlerweile konnte ein 69-jähriger Verdächtiger gefasst werden.

Ein bewaffneter Mann hat am Montag eine Postfiliale in Wien-Floridsdorf überfallen. Die Tat verübte er gegen 9.00 Uhr bei einer Niederlassung in der Pragerstraße. Laut ersten Informationen der Wiener Polizei wurde niemand verletzt. Der Räuber soll es auf die Handkassa in der Filiale abgesehen haben. Ob er Geld erbeutet hat, war vorerst unklar.

69-jähriger Verdächtiger von der Polizei gefasst

Der Mann flüchtete zu Fuß, die Polizei startete sofort intensive Fahndungsmaßnahmen im Bereich der Pragerstraße. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, wie die Polizei Wien auf Twitter mitteilte. Im Zuge der Fahndung gelang es der Polizei, einen tatverdächtigten 69-jährigen Österreicher in einer Wohnhausanlage in der Brünner Straße festzunehmen.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Raubüberfall auf Post-Filiale in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen