AA

Raubüberfall auf Automatenlokal

Symbolfoto |&copy Bilderbox
Symbolfoto |&copy Bilderbox
Zwei unbewaffnete Täter überfielen am Dienstag gegen 15.40 ein Automatenlokal in der Brünner Straße in Floridsdorf - Fahndung verlief ergebnislos.

„Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um männliche Inländer mit Wiener Dialekt, beide Ende 30 und etwa 1,80 Meter groߓ, berichtet Oberstleutnant Horst Zeilinger vom Wiener Bundeskriminalkommissariat Nord. Zur Tatzeit befanden sich keine Kunden im Lokal. Es wurde niemand verletzt.


Nachdem die beiden Täter das Lokal betreten hatten, griffen sie den Angestellten an, drückten ihn zu Boden und nahmen dem 24-Jährigen die Kellnerbrieftasche ab. Danach zerrten sie den Angestellten in ein Hinterzimmer und zwangen ihn den dort befindlichen Tresor zu öffnen. Sie entnahmen das Bargeld, sperrten den Angestellten im Hinterzimmer ein und entkamen mit der Beute. Die Fahndung verlief zunächst ergebnislos.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Raubüberfall auf Automatenlokal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen