Raubüberfall in Wien 9

&copy BPD Wien
&copy BPD Wien
Am 29.09.2006, gegen 09.20 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter eine Bankfiliale in Wien 9., und begab sich sofort zum Kassenschalter.

Dort bedrohte er die Kassiererin mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe, forderte die Herausgabe von Bargeld, stopfte die ihm übergebenen Banknoten in ein mitgebrachtes Sackerl und flüchtete in unbekannte Richtung.Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.

Hinweise werden erbeten an die Kriminaldirektion 1 unter der Rufnummer 31310/33800.

Personsbeschreibung:

© BPD Wien

Männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, rundes Gesicht, mittlere Statur, kurze schwarze Haare, trug einen Bart in Form eines dünnen Striches an den Ohransätzen bis zum Kinn; war mit schwarzer Jacke, schwarzer Stoffhose und schwarzen Halbschuhen mit grober Sohle bekleidet; war mit einer schwarzfärbigen Pistole mit auffällig langem Lauf bewaffnet;

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen