Raubüberfall in Wien Donaustadt

Am Wochenende ereignete sich ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in Wien-Donaustadt. Der Räuber war mit einer Pistole bewaffnet.

Am 18. Jänner 2009, gegen 21.25 Uhr, ereignete sich auf eine in Wien Donaustadt, Biberhaufenweg etablierte Tankstelle ein Raubüberfall. Ein unbekannter Mann bedrohte die 43-jährige Angestellte Beata G. aus Wien Donaustadt mit einer Faustfeuerwaffe und forderte von dieser Bargeld. Nach Erhalt flüchtete der Täter. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Raubüberfall in Wien Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen