Raubüberfall auf Trafik

© BPD Wien
© BPD Wien
Wie bereits berichtet wurde am 11.09.2006, gegen 12.05 Uhr, durch einen bislang unbekannten Täter ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Trafik in Wien 4., verübt.

Der Mann war bei dem Überfall mit einem Stanleymesser bewaffnet und verletzte in weiterer Folge eine Angestellte sowie einen Kunden. Ein Lichtbild des Verdächtigen war und ist der Aussendung angeschlossen. Um abermalige Veröffentlichung im Sinne der Strafrechtspflege und Sicherheitspolizei wird ersucht. Hinweise, insbesonders betreffend den derzeitigen Aufenthaltsort, werden erbeten an das Kriminalkommissariat Mitte unter der Telefonnummer 31310/43130 oder Journaldienst 43800.

Personsbeschreibung:
Männlich, ca. 35-45 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, korpulent, dunkles kurzes Haar, deutliche Stirnglatze; war bekleidet mit hellblauem Hemd und blauen Jeans

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen