Raub mit Schusswaffe in der Brigittenau

Die Verdächtigen konnten ausgeforscht und festgenommen werden.
Die Verdächtigen konnten ausgeforscht und festgenommen werden. ©APA (Symbolfoto)
Am Mittwoch bedrohten mehrere Jugendliche gegen 2:30 Uhr einen Mann am Leipziger Platz im 20. Bezirk und raubten ihn aus. Sie wurden wenig später festgenommen und befinden sich in Haft.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein 20-Jähriger von mehreren Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren am Leipziger Platz ausgeraubt. Die Verdächtigen bedrohten den Mann mit einer Schusswaffe, forderten Bargeld und flüchteten mit einer Beute von 30 Euro.

Im Zuge einer polizeilichen Fahndung konnten vier der Beschuldigten ausgeforscht und festgenommen werden, auch die zur Tat verwendete Gaspistole wurde sichergestellt.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Ost, hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die vier Männer befinden sich in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Raub mit Schusswaffe in der Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen