Raub in Wien Währing

Ein bislang unbekannter Mann gab am 17. Juli 2008 in der Filiale einer Lebensmittelhandelskette vor, Ware bezahlen zu wollen.

Nachdem die Kassenlade geöffnet war, bedrohte er die Kassiererin mit einer Faustfeuerwaffe, ergriff in der Kassa befindliches Bargeld und flüchtete. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat West.

Täterbeschreibung: 20-25 Jahre, 175-180 cm, athletische Statur. Der Mann war bekleidet mit Jeans, beige-grauer Kapuzenweste mit Aufdruck am Rücken und trug eine Baseballkappe.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen