Raub in Wien Simmering

In den Abendstunden des 18. Dezembers 2007 fuhr ein mit zwei Personen besetzter PKW zu einer Tankstelle in Wien Simmering und raubten diese aus.

Eine der beiden Täter blieb im Fahrzeug sitzen, während die andere Person in das Verkaufslokal ging, vorgab, eine Flasche Bier kaufen zu wollen und den anwesenden Tankwart plötzlich mit einer Pistole bedrohte und Geld verlangte. Anschließend bestieg der Täter wieder den PKW und die beiden flüchteten. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Süd.

Personenbeschreibung: männlich, ca. 25-30 Jahre alt, 175-180 cm groß, schlank/mager, war bekleidet mit einen schwarz –weißen Sweater, war bewaffnet mit einer schwarzen Pistole.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen