Raub in Wien Penzing

In der Nacht auf heute betraten kurz nach Mitternacht zwei maskierte Männer ein Geschäft in der Gurkgasse in Wien Penzing.

Einer der Männer bedrohte den anwesenden Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe, während ihn der andere festhielt und zur Untermauerung der Geldforderung ein Messer und ein Elektroschockgerät in den Händen hielt Der Unbekannte mit der Faustfeuerwaffe durchsuchte anschließend das Geschäft und nahm Bargeld, Telefonwertkarten sowie die Brieftasche des Opfers an sich. Danach flüchteten die Täter. Der Angestellte wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen