Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub in Wien Margareten

Am 19. Jänner 2008, gegen 17.00 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Täter in Wien Margarten, Margaretenstraße eine Filiale einer Drogeriemarktkette.

Einer der Täter bedrohte die Kassierin mit einer Faustfeuerwaffe und nötigte diese zum Entriegeln der Kassenlade. In weiterer Folge flüchteten die beiden Täter mit der Kassenlade. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Mitte.

Margaretenstr., 1050 Wien, Austria

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen