AA

Raub in Wien Margareten

Ein bislang unbekannter Mann bedrohte die Kassafrau mit einem Stanleymesser.

Eine bislang unbekannte männliche Person überfiel heute Morgen die Filiale einer Drogeriemarktkette in Wien Margareten. Der Mann wartete, bis er mit der im Kassenbereich befindlichen Angestellten alleine im Geschäft war und veranlasste sie durch Bedrohen mit einem Stanleymesser zum Öffnen der Kassa. Danach ergriff er das in der Kassa befindliche Geld sowie das Bargeld aus der zweiten Kassa und flüchtete. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Mitte. 
 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen