Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub in Wien Margareten

©© BPD- Wien
In den Morgenstunden des 28. Mai 2008 wurde ein 53-jähriger Mann auf seinem Heimweg in Wien Margareten von einer bislang unbekannten männlichen Person überfallen.

Der Überfallene hatte zuvor in einem Spiellokal einen Bargeldbetrag gewonnen. Nach der Auszahlung verließ der Mann das Lokal und wurde kurz darauf von dem Unbekannten auf den Kopf geschlagen und beraubt.

Im Zuge umfangreicher Erhebungen durch Beamte des Kriminalkommissariates Mitte wurde festgestellt, dass der Unbekannte sein Opfer bereits in dem Lokal beobachtet haben und ihm anschließend gefolgt sein dürfte.

Hinweise werden erbeten an die Gruppe GRIM unter der Tel.Nr. 31310 DW 43 130.

Da nicht auszuschließen ist, dass der Verdächtige für ähnlich gelagerte Straftaten in Frage kommen könnte, werden allfällige weitere Geschädigte ebenfalls gebeten, sich an die Gruppe Grim zu wenden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen