Raub in Wien-Liesing durch unbekannte Täter

Zwar versuchte das 21-jährige Raubopfer, sich vehement zur Wehr zu setzen, denndoch konnten die bewaffneten Täter mit der Geldbörse entkommen.

Am Samstag Abend um 20:50 Uhr ging der 21-jährige Oliver B. am Gehweg der Erlaaer Straße. Plötzlich wurde er von zwei Männern angerempelt, die ihn aufforderten Bargeld und Handy auszufolgen. Prompt versetzte das Opfer einen der Täter einen Faustschlag und versuchte zu flüchten.

Den Tätern gelang es jedoch das Opfer festzuhalten, zückten ihre Butterflymesser um der Forderung Nachdruck zu verleihen. Nachdem das Opfer Geldbörse und Handy ausgefolgt hatte, flüchteten die Täter unerkannt. Das Opfer erlitt leichte Prellungen und Schürfwunden.

1. Täter: Mann, ca. 30 Jahre, 185-190 cm groß, athletische Figur, blonde Haare, schwarzes T-Shirt, dunkelblaue Jeans, schwarzes Butterflymesser;

2. Täter: Mann, ca. 25 Jahre, 170-175 cm groß, schlank, schwarze Haare, lila T-Shirt (Aufschrift Jack Jones), beige Hose, schwarze Baseball-Mütze, silbernes Butterflymesser;

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 313 10 DW 57800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Raub in Wien-Liesing durch unbekannte Täter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen