Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub in Wien Landstrasse

Ein brutaler Raubüberfall ereignete sich am 05. März kurz nach 21.00 Uhr in Wien Landstraße. Ein bislang unbekannter Mann begab sich in den Kassenraum einer Tankstelle, äußerte seine Forderung nach Geld und gab gleichzeitig sofort einen Schuss aus seiner Gaspistole ins Gesicht des Angestellten ab.

Der Verletzte öffnete die Kassenlade, während der Täter erneut ohne jegliche Skrupel in Richtung des Tankwartes schoss und anschließend aus der Kassa Bargeld an sich nahm. Danach flüchtete der Räuber und konnte trotz Sofortfahndung nicht festgenommen werden. Der Mann wurde mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, konnte aber bereits wieder in häusliche Pflege entlassen werden. Die weitere Amtshandlung führt die Kriminaldirektion 1.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen