Raub in Wien Landstraße

©© Symbolbild Stanleymesser
Ein bislang unbekannter Mann betrat am heutigen Tag gegen 10.20 Uhr ein Geschäft in Wien Landstraße, bedrohte die Angestellte mit einem Stanleymesser und forderte das Öffnen der Kassenlade.

Sie kam der Aufforderung nach, worauf der Mann Bargeld an sich nahm. Anschließend erzwang er noch die Herausgabe von Ware, bevor er flüchtete. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Zentrum Ost.

Täterbeschreibung: ca. 25 Jahre, ca. 170-175 cm, auffallend blasses Gesicht, war bekleidet mit einer roten Jacke mit Aufdruck, weißem Rollkragenpullover, olivgrüner Hose.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen