Raub in Wien Landstraße

Ein Mann und eine Frau beraubten eine Angestellte eines Lebensmittelgeschäftes. Sie warteten, bis die Angestellte den Tresor geöffnet hatte und bedienten sich dann an dem Inhalt.

Am Morgen des heutigen Tages betrat ein bislang unbekanntes Paar die Filiale einer Lebensmittelhandelskette in Wien Landstraße und gab vor, Gutscheine kaufen zu wollen. Nachdem die Filialleiterin in das Büro gegangen war und den Tresor geöffnet hatte, versetzte ihr der männliche Unbekannte einen Stoß und bediente sich aus dem Tresor. Danach flüchteten die Täter mit der Beute. Die Angestellte wurde nicht verletzt.

Täterbeschreibung:
1.) männlich, ca. 25 Jahre, ca. 170 cm, schlank, war schwarz bekleidet und trug eine Motorradhaube
2.) weiblich, ca. 30 Jahre, ca. 160 cm, schlank

 

 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen