Raub in Wien Fünfhaus - Festnahme

Ein junger Bursche spielte am 14. Juli 2008 in den Morgenstunden in einem Lokal in der Felberstraße in Wien Fünfhaus an einem Automaten, gewann eine kleine Summe, ließ sich das Geld auszahlen und verließ das Lokal.

Der 18-jährige Lokalgast Gökhan C. war jedoch der Meinung, dass ein Teil der Summe ihm zustehe, ging dem Gewinner nach und verlangte die Herausgabe seines Anteils. Nachdem ihm dies vom 15-jährigen Jahan H. verwehrt wurde, schlug C. auf ihn ein und entriss ihm das gesamte Bargeld. C. wurde im Zuge der eingeleiteten Sofortfahndung festgenommen. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat West.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 15. Bezirk
  • Raub in Wien Fünfhaus - Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen