Raub in Wien-Donaustadt

Nach dem Handtaschenraub am 4. Mai erfolgte jetzt die Festnahme von zwei Männern.

In der Anton Sattler Gasse wurde einer 89-jährigen Pensionistin am 04. Mai 2007 gegen 17.40 Uhr, überfallen. Es wurde ihr von zwei Männern die Handtasche entrissen, dadurch stürzte sie und musste ins Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen werden.
   
Im Zuge einer Sofortfahndung wurden von Einsatzbeamten des Stadtpolizeikommandos-Donaustadt kurz darauf der 23-jährige Tomas M. und der 23-jährige Marian D. angehalten und festgenommen. Als Tatmotiv gaben sie an, dass sie Geld für Benzin benötigten. Die Handtasche mit Inhalt konnte sichergestellt und der Pensionistin ausgehändigt werden. Die Amtshandlung führt die Kriminaldirektion 1.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen