Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub in der Laxenburger Straße

Raub in der Laxenburger StraßeAm 22. Juli 2008, gegen 03.05 Uhr, ereignete sich auf ein Café in Wien Favoriten, Laxenburger Straße, ein Raubüberfall.

Vier Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren bestellten bei der 42-jährigen Kellnerin, Andrea E., ein Getränk und setzten sich an einen der Tische.

Einer der Verdächtigen suchte die Toilette auf, um sich bei seiner Rückkehr von hinten an die Kellnerin heranzuschleichen. Er packte Andrea E. und würgte sie.

Die drei anderen Täter kamen ebenfalls auf die Kellnerin zu, einer von ihnen erbeutete die Kellnerbrieftasche, dann nahm die Bande Reißaus.

E. wurde bei dem Angriff nicht verletzt. Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 10. Bezirk
  • Raub in der Laxenburger Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen