Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raub auf Uhrengeschäft in Wien Landstraße

Mit Pistolen bewaffnet überfielen drei, bislang unbekannte Männer ein Uhrengeschäft in Wien-Landstraße. Die Täter konnten mit der Beute fliehen. Hinweise von der Bevölkerung werden erbeten.

Am 26. September 2008, um 17.15 Uhr, betraten drei Männer in Wien Landstraße, Landstraßer Hauptstraße ein Uhrengeschäft, um dieses zu berauben.

Während ein Täter die drei anwesenden Personen mit einer Pistole bedrohte, räumten die beiden anderen Männer den Schmuck von den Verkaufspulten im Auslagenbereich und verstauten die Beute in einer dunklen Tasche.

Anschließend flüchteten die Männer aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Eine Verkaufsangestellte erlitt durch den Überfall einen Schock und wurde betreut. Am Tatort wurde eine Pistole sichergestellt.

Hinweise werden an den Journaldienst erbeten: 31310 / 33800.

Personsbeschreibung:

1.) männlich, 20-40 Jahre, 180-185 cm, athletisch, trug eine graue Jean und eine blaue Jacke mit Kapuze, darunter eine dunkle Baseballkappe mit drei weißen Streifen und weiße Turnschuhe mit schwarzen Streifen

2.) männlich, 20-30 Jahre, 170-180 cm, schlank, trug eine hellblaue Sportjacke mit dunklen und weißen Streifen an den Ärmeln und der Aufschrift „STONEY VALLEY“ sowie eine dunkle Hose mit seitlichen weißen Streifen und der Aufschrift „SPEED“ und eine dunkler Baseballkappe

3.) männlich, 20-30 Jahre, 170-185 cm, schlank, trug eine hellgraue Sporthose und dunkle Turnschuhe, beides mit weißen Streifen sowie eine dunkle Jacke und eine grüne Wollhaube



Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Raub auf Uhrengeschäft in Wien Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen