Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rathausplatz: Christbaum in den französischen Nationalfarben erleuchtet

Der Christbaum vor dem Rathaus in blau-weiß-rot.
Der Christbaum vor dem Rathaus in blau-weiß-rot. ©APA/Herber Pfarrhofer
Mit Verspätung wegen der Terrorattacken in Paris wurde Donnerstagnachmittag der Christ­baum des traditionellen Adventmarkts auf dem Wiener Rathausplatz illuminiert. Zum Gedenken an die Opfer leuchet der Baum in blau-weiß-rot.
Fotos von der Illuminierung
Illuminierung verschoben

Rund 1.600 LED-Lampen der ursprünglichen Beleuchtung wurden ausgewechselt, Donnerstagnachmittag wurde der Christbaum am Rathausplatz in Wien dann erstmals vor Publikum erleuchtet. Zum Gedenken an die Opfer der Terrorattacken in Paris glänzt die 28 Meter hohe Tanne heuer in blau-weiß-rot, den Farben der französischen Flagge.

Der Christkindlmarkt selbst hatte seine Pforten bereits vergangenen Freitag geöffnet, die feierliche Illuminierung des Baumes war eigentlich für Samstag geplant, wurde nach den Anschlägen allerdings verschoben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Rathausplatz: Christbaum in den französischen Nationalfarben erleuchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen