Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Raser mit 167 km/h auf der A22 in Wien-Floridsdorf unterwegs

Deutlich zu schnell war ein Autofahrer auf der A22 unterwegs.
Deutlich zu schnell war ein Autofahrer auf der A22 unterwegs. ©pixabay
Doppelt so schnell wie erlaubt war am Donnerstag ein Autofahrer auf der Wiener A22 unterwegs. Dem Mann droht der Verlust des Führerscheins.

Über das lange Feiertagswochenende hat die Wiener Landesverkehrsabteilung wieder verstärkt den Verkehr in der gesamten Stadt kontrolliert. Besonders "hervorgetan" hat sich ein Autofahrer in Floridsdorf, der mit 167 statt der erlaubten 80 km/h auf der Donauuferautobahn (A22) Richtung Strebersdorf raste, berichtete die Polizei in einer Bilanz am Montag.

Der Lenker wurde nach dem Vorfall, der sich bereits in der Nacht auf Donnerstag zutrug, angezeigt. "Ihm droht neben einer hohen Verwaltungsstrafe auch der Verlust der Lenkberechtigung", sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Raser mit 167 km/h auf der A22 in Wien-Floridsdorf unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen