Rasender Drogen-Lenker in Wien-Ottakring gestoppt

Von Suchtmitteln beeinträchtigter Raser in Wien aus Verkehr gezogen.
Von Suchtmitteln beeinträchtigter Raser in Wien aus Verkehr gezogen. ©APA
Ohne Führerschein, mit weit überhöhter Geschwindigkeit und offensichtlich unter dem Einfluss von Suchtmitteln ist ein 22-Jähriger am Samstagabend in Wien-Ottakring unterwegs gewesen.

Beamte der Landesverkehrsabteilung brachten ihn zum Anhalten. Bei der Fahrzeugüberprüfung wurde festgestellt, dass der Mann gestohlene Kennzeichen am Fahrzeug angebracht hatte. Er wurde vorläufig festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit.

22-Jähriger stand unter Suchtmitteleinfluss

Im Fahrzeuginneren wurden in weiterer Folge eine Gasdruckpistole und ein Klappmesser sichergestellt. Zudem fanden die Beamten diverse Suchtmittel - Cannabis und Speed - sowie zwei als gestohlen gemeldete Führerscheine. Eine ärztliche Untersuchung des 22-Jährigen bestätigte später dessen Suchtmittel-Beeinträchtigung.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Rasender Drogen-Lenker in Wien-Ottakring gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen