Rapids Europa-League-Spiele im Ernst-Happel-Stadion

Rapid weicht ins Happel-Stadion aus
Rapid weicht ins Happel-Stadion aus ©APA (Archiv)
Rapid Wien wird seine drei Europa-League-Heimspiele im Ernst-Happel-Stadion austragen. Aufgrund der großen Nachfrage wäre das Hanappi-Stadion für die Hütteldorfer zu klein geworden.

Die Elf von Chefcoach Peter Pacult empfängt am 17. September (19.00 Uhr) im ersten Spiel den Hamburger SV, am 5. November (19.00 Uhr) geht es gegen Hapoel Tel Aviv und zum Abschluss am 17. Dezember (19.00 Uhr) ist Celtic Glasgow zu Gast.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Rapids Europa-League-Spiele im Ernst-Happel-Stadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen