Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid Wien gegen Glasgow Rangers: Sperren in Penzing erwartet

Rund um das Allianz Stadion ist mit Sperren zu rechnen.
Rund um das Allianz Stadion ist mit Sperren zu rechnen. ©APA
Während des Europa-League-Spiels von Rapid Wien gegen die Glasgow Rangers dürfte es zu mehreren Sperren in Wien-Penzing kommen. Es wird empfohlen, das Allianz Stadtion großräumig zu umfahren.

In der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr sowie von 20:45 bis 22:00 Uhr ist mit Sperren der Linzer Straße und Keißlergasse zu rechnen. Behinderungen wird es auch auf der Wientalstraße und Hadikgasse geben. Bei Sperren werden örtlich soweit wie möglich Umleitungen installiert.

Kaum Parkplätze vorhanden

Allen Fahrern auf der Autobahn A1 wird angeraten, bereits beim Knoten Steinhäusl über die Außenringautobahn A 21 großräumig auszuweichen. Stadionbesucher werden gebeten ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Parkmöglichkeiten gibt es nur in geringem Ausmaß.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 14. Bezirk
  • Rapid Wien gegen Glasgow Rangers: Sperren in Penzing erwartet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen