Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid holte Verteidiger Patocka von Mattersburg

Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid hat am Montag die Verpflichtung von Verteidiger Jürgen Patocka ab kommender Saison bekannt gegeben.

Der 29-jährige Verteidiger, der bereits im Rapid-Nachwuchs spielte, kommt ablösefrei vom SV Mattersburg und erhielt einen Zweijahres-Vertrag plus Option auf ein weiteres Jahr.

Laut Trainer Peter Pacult ist das Hütteldorfer Einkaufsprogramm in der Abwehr noch nicht abgeschlossen. Interesse zeigt Rapid nach wie vor am Kroaten Mario Tokic, dessen Vertrag beim Dienstag-Gegner Austria mit Saisonende ausläuft, wie auch Sportdirektor Alfred Hörtnagl bestätigte. „Er ist ein sehr interessanter Spieler. Egal, wo er war, war Erfolg da. Solche Spieler findet man nicht an jeder Straßenecke“, sagte der Tiroler, nach dessen Angaben der Innenverteidiger in den kommenden zehn Tagen entscheiden muss, ob er das Rapid-Angebot annimmt.

Weniger Handlungsbedarf besteht laut Hörtnagl und Pacult in der Offensive. „Wir sollten den aktuellen Spielern weiterhin das Vertrauen geben“, meinte Hörtnagl. Von den vier Stürmern läuft nur der Vertrag von Marek Kincl aus, mit dem derzeit verhandelt wird. Offen ist auch noch die Zukunft von Branko Boskovic. Pacult wünscht sich aber, dass ihm der montenegrinische Mittelfeldspieler auch in der kommenden Saison zur Verfügung steht.

Den Verein verlassen werden Peter Hlinka und Thomas Burgstaller, auch für Jozef Valachovic und Radek Bejbl dürfte wohl kein Platz mehr sein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Rapid holte Verteidiger Patocka von Mattersburg
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen