Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid gegen LASK Linz im Allianz Stadion: Infos zu Polizeikontrollen

Rund um das Allianz Stadion kommt es zu Kontrollen.
Rund um das Allianz Stadion kommt es zu Kontrollen. ©APA/EXPA/JFK
Am Sonntag empfängt Rapid Wien den LASK Linz in der Fußball-Bundesliga im Allianz Stadion in Wien. Der Bereich rund um das Stadion wird polizeilich kontrolliert.

Anlässlich des am 25. November 2018 um 17.00 Uhr im Allianz Stadion stattfindenden Bundesliga-Fußballspiels zwischen SK Rapid Wien und LASK Linz, gibt die Polizei Informationen zur temporären Sicherheitszone rund um das Stadion am Gerhard Hanappi Platz bekannt.

Zwischen 09.00 und 24.00 Uhr wird ein Sicherheitsbereich rund um das Stadion eingerichtet, es kann zudem zu Personen- und Taschenkontrollen kommen. Sollte man sich gegen die Kontrollen weigern, ist die Polizei dazu ermächtigt, den Zutritt zum Gelände zu untersagen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Rapid gegen LASK Linz im Allianz Stadion: Infos zu Polizeikontrollen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen