Randaliererin attackiert und verletzt in Wien-Liesing Polizisten

Eine Randaliererin ging mit Fäusten auf Polizisten los
Eine Randaliererin ging mit Fäusten auf Polizisten los ©BilderBox.com (Sujet)
Am Mittwochabend um 20.15 Uhr randalierte eine 47-Jährige Frau im Stiegenhaus eines Wohnhauses in Wien-Leising, worauf Mieter die Polizei verständigten. Beim Eintreffen der Polizisten ging sie auf diese los.

Der Vorfall geschah in der Reklewskigasse in Wien-Liesing. Trotz mehrfacher Aufforderungen ließ sich die Frau nicht beruhigen und beschimpfte die Beamten.

Polizist in Liesing verletzt

Plötzlich attackierte sie einen Polizisten mit der Faust. Die 47-Jährige wurde in die psychiatrische Abteilung eines Spitals gebracht. Bei dem Vorfall in Liesing wurde ein Beamter verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Randaliererin attackiert und verletzt in Wien-Liesing Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen