Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Randalierer verletzte Polizisten in Wien-Wieden

Der Randalierer befindet sich in Haft.
Der Randalierer befindet sich in Haft. ©APA/HELMUT FOHRINGER (Sujet)
In der Nacht auf Samstag randalierte ein Mann in der Operngasse in Wien-Wieden. Beamte wollten einschreiten, dabei wurden zwei von ihnen verletzt.

Gegen 00.35 Uhr trat ein Österreicher gegen Baustellenabsicherungen und randalierte auf der Operngasse in Wien-Wieden. Er war offensichtlich durch Suchtmittel beeinträchtigt.

Bei der Amtshandlung schlug und trat der 50-Jährige auch mehrfach auf die einschreitende Beamten ein. Dabei wurden zwei Polizisten verletzt. Beim dem Mann wurden geringe Mengen an Suchtmittel sichergestellt. Er befindet sich in Haft.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Randalierer verletzte Polizisten in Wien-Wieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen