Rammstein-Konzert in der Stadthalle verschoben

Till Lindemann - der Frontmann von Rammstein
Till Lindemann - der Frontmann von Rammstein ©AP
Durchatmen, Rammstein-Fans! Das Konzert wird nicht vom Datum her verschoben, sondern nur der Einlass für die Show am 23.11.2011 in der Wiener Stadthalle ändert sich von 18.30 Uhr auf 19.30 Uhr.
Rammstein-Besuch im Clup Pi!
Sophia Thomalla liebt Rammstein-Rocker

Aufgrund der Verschiebung der Show in München trifft der Produktions-Troß für das ausverkaufte Rammstein-Konzert erst später als geplant in Wien ein, woraus sich ein späterer Aufbaubeginn ergibt.

“Daher muss die Einlasszeit leider um eine Stunde nach hinten verschoben werden um sicherzustellen, dass die technisch sehr aufwendige und anspruchsvolle Show von Rammstein für das Wiener Publikum perfekt umgesetzt werden kann. Die Produktion von Rammstein bedauert diese Unannehmlichkeit für das Publikum, doch “möchten wir eine technisch perfekte Show bieten”, so der Veranstalter und ersucht um Verständnis.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Rammstein-Konzert in der Stadthalle verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen