Räubertrio versuchte Reifen aus Keller in Brigittenau zu stehlen: Festnahme

Polizei klärt Einbrüche in Keller in Brigittenau
Polizei klärt Einbrüche in Keller in Brigittenau ©Bilderbox
In Wien-Brigittenau wurden aufgrund aufmerksamer Zeigen drei Männer festgenommen, die versucht hatten, in einen Keller einzubrechen.

Am Donnerstag, 21. März um ca. 09.45 Uhr verständigten aufmerksame Zeugen die Polizei, da ihnen drei verdächtige Männer aufgefallen waren, die in der Durchlaufstraße diverse Autoreifen und KFZ-Zubehör in ihren Transporter aufluden.

Die vorerst Unbekannten gingen immer wieder in ein Haus hinein und kamen mit den Gegenständen heraus und verstauten diese in ihrem Fahrzeug. Bei der darauffolgenden Durchsuchung des LKWs fanden die Beamten neben dem Autozubehör auch mehrere Fahrräder und Einbruchswerkzeug (u.a. Bolzenschneider). Die drei Verdächtigen im Alter von 20, 45 und 60 Jahren wurden festgenommen und alle Gegenstände sichergestellt.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Räubertrio versuchte Reifen aus Keller in Brigittenau zu stehlen: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen