Räuber in Wien wenige Stunden nach der Tat festgenommen

Der festgenommene verdächtige bestreitet die Tat.
Der festgenommene verdächtige bestreitet die Tat. ©dpa (Symbolbild)
Am Mittwoch ist eine 21-Jährige bei einem Raubüberfall in Rudolfheim-Fünfhaus mit einem Messer verletzt worden. Nur wenige Stunden später sah sie den Täter erneut in Wien-Margareten, es kam zur Festnahme.

Der Raubüberfall im 15. Bezirk ereignete sich laut Angaben der Polizei am Mittwochmittag. Eine 21-Jährige gab an, mit einem Messer verletzt und beraubt worden zu sein. nach der tat flüchtete der Täter. Wenige Stunden später sah die Frau einen Mann in Wien-Margareten, den sie für den vermutlichen Täter hielt. Der 40-Jährige wurde festgenommen, bestreitet die Tat jedoch.
>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Räuber in Wien wenige Stunden nach der Tat festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen