Radsportler Pöstlberger führt in Irland vor Schlussetappe

Der Oberösterreicher Lukas Pöstlberger nimmt die Schlussetappe des Radrennens An Post Ras in Irland am Sonntag als Spitzenreiter in Angriff. Auf dem siebenten Teilstück am Samstag nach Drogheda (142 km) behauptete der Profi des Tirol-Cycling-Teams seine klare Führung vor dem Briten Joshua Edmondson (1:05 zurück). Den Tagessieg durfte der ÖRV-Bahnspezialist Andreas Müller (Hrinkow Steyr) jubeln.


Über den Tagessieg durfte der ÖRV-Bahnspezialist Andreas Müller (Hrinkow Steyr) jubeln. Pöstlberger musste bald nach dem Start eine Schrecksekunde überstehen, als er unverschuldet zu Sturz kam. Mit Abschürfungen an der Schulter kam der 23-jährige Ex-Staatsmeister aber glimpflich davon. Seine Teamkollegen führten ihn wieder an das Feld mit attackierenden Rivalen heran.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Radsportler Pöstlberger führt in Irland vor Schlussetappe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen