Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rado Star Prize Austria 2019: Installation von Theresa Hattinger in Wiener Boutique

Theresa Hattinger präsentiert ihre Installation in der Wiener Rado Boutique.
Theresa Hattinger präsentiert ihre Installation in der Wiener Rado Boutique. ©Kollektiv Fischka
In der Wiener Innenstadt wird bis Ende März die nächste Installation des Rado Star Prize Austria Wettbewerbs präsentiert. Theresa Hattinger zeigt ihr Projekt „The answer, my friend…“ im Schaufenster der Wiener Rado Boutique.
Künstler gestalten Schaufenster von Rado

Bis Ende März wird die Installation von Theresa Hattinger „The answer, my friend…“ in der Wiener Rado Boutique in der Innenstadt zu besichtigen sein. Sie setzt sich in ihrem Projekt mit der konstanten Veränderung des Lebens in humorvoller Art auseinander.

Die Veränderung als einzige Konstante soll in „The answer, my friend…“ dargestellt werden. Denn: „Herr über etwas zu sein bedeutet auch, sich dem Fluss der Dinge bewusst zu sein und sich diesem zu unterwerfen. Das Vertrauen in die menschlichen Fähigkeiten ist wichtig, dennoch sind diese abhängig von äußeren Faktoren. Kontrolle ist da nur begrenzt möglich“, erläutert die Künstlerin.

“The answer, my friend…”: Kunstinstallation in der Wiener Rado Boutique

Symbolisiert wird das bei der Installation durch die Hand als ursprünglichstes Werkzeug des Menschen. Nach wie vor ist diese in handwerklichen Prozessen unverzichtbar – und somit auch für das Ergebnis jedes Tuns. Ausgedrückt durch Form und Farbe ist die Installation eine humorvolle Notiz zu diesen Gedanken. Das Imperfekte, Spontane und Unfertige wird zelebriert und bildet so einen wirkungsvollen Kontrast zum präzisen Luxusgut Uhr.

Theresa Hattinger ist auch als Illustratorin und Gestalterin von Dingen interdisziplinär tätig. Mit Stationen in Berlin, Havanna, Eindhoven, Leipzig und Salzburg studierte die Designerin Grafikdesign und Bühnenbild an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Rado Star Prize Austria 2019

Mit dem Rado Star Prize lädt der Schweizer Uhrenhersteller talentierte Designer ein, den Markenleitspruch „Master of Materials“ kreativ umzusetzen und das Schaufenster der Wiener Rado Boutique (Kärntner Straße 18) zu gestalten. Im Oktober 2019 wird schließlich die visionärste Gestaltung von einer Fachjury mit dem Rado Star Prize Austria und einem Preisgeld von 5.000 Euro prämiert. Zudem hat der Gewinner die Möglichkeit, seine Kreation im Rahmen der Vienna Design Week in der Auslage der Rado Boutique einem breiten und designaffinen Publikum zu präsentieren. Bewerbungen für den Rado Star Prize Austria 2019 können noch bis 28. Februar unter https://radostarprize.rado.com/austria eingereicht werde.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Rado Star Prize Austria 2019: Installation von Theresa Hattinger in Wiener Boutique
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen