Radio Energy 104,2 startet Charity-Initiative in Wien

Anlässlich seines 10. Geburtstags startet der Privatradiosender Energy 104,2 eine Charity-Aktion und setzt somit zum wiederholten Male wichtige Akzente in der Wiener Radioszene.

Zehn Jahre gibt es Radio Energy bereits – der Sender ging im April 1998 On-Air – und frei nach dem Motto „It’s payback time!“ möchte sich die Energy-Familie für all die empfangene Zuneigung, Wärme und Nähe bei Wien und seinen BewohnerInnen bedanken. Ab der ersten Minute nahm der Sender einen wichtigen Rang im Herzen der Wienerinnen und Wiener ein und wurde der erfolgreichste Privatradiosender der Stadt.

Die Dauer-Charity Initiative feelings4vienna unterstützt jährlich wechselnde Hilfs- und Sozialprojekte in Wien und um Wien. Besonderheit hierbei ist, dass die Energy-Community vollkommen frei und demokratisch entscheidet, welche Organisation im laufenden Jahr unterstützt werden soll. In den vergangene zwei Wochen hatten die Energy-Hörer und energy.at-Surfer die Möglichkeit, ihre Vorschläge einzubringen und auf Missstände aufmerksam zu machen. Beeindruckende 1.827 Emails erreichten den Sender, aus diesen kristallisierten sich 2 klare Themenschwerpunkte heraus. Der Wiener Verein gegen Kindesmissbrauch „Happy Kids“ und die Organisation „Frauenhäuser Wien“ liegen den Energy-Hörern ganz besonders am Herzen. Mehr als 65% der eingehende Vorschläge befassten sich mit der Problematik Kindesmissbrauch und / oder häusliche Gewalt.

Radio Energy 104,2 wird beide Projekte über die kommenden 8 ½ Monate, also bis Ende des Jahres, in seinem Programm begleiten und – gemeinsam mit seiner treuen Community – unterstützen. Die Organisationen erhalten Produktion und Ausstrahlung von Radiospots im Wert von insgesamt € 50.000,-, über den genauen Charity-Hintergrund und Ablauf informiert die von Energy zur Verfügung gestellte Website www.feelings4vienna.at. Hier wird auch auf die vielfältigen Spendenmöglichkeiten und den jeweils aktuellen Spendestand, das „Feel-O-meter“, Bezug genommen.

Den Höhepunkt der Fundraising-Aktion wird das diesjährige „Energy in the Park“ Musikfestival bilden. Bereits im 6. Jahr in Folge veranstaltet Radio Energy das Gratiskonzert auf der Wiener Donauinsel. Mittlerweile zum fixen Programmpunkt im heißen Festivalsommer geworden, findet „Energy in the Park“ heuer am Samstag, den 12. Juli 2008 statt und wartet mit internationalen Top-Acts und vielfältigem Rahmenprogramm auf. Nur soviel sei verraten: 2 Interpreten mit Nummer 1 Chart-Platzierungen in den USA und in Großbritannien werden im hochkarätigen Line-up vertreten sein.

Wer „Energy in the Park“ live und hautnah erfühlen will, der sollte ab 28. April rasch in den nächstgelegenen Saturn oder A1-Shop, um sich seinen Ticketvoucher zu sichern. Nach Senden einer SMS an die Charity Nummer, erhält man seine elektronische Eintrittskarte und hat gleichzeitig feelings 4 vienna bewiesen. Denn 100% der SMS-Gebühr von € 1,- kommen den Organisationen „Happy Kids“ und „Frauenhäuser Wien“ zugute.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Radio Energy 104,2 startet Charity-Initiative in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen