Radfahrer in Wien Neubau festgenommen

Radfahrer in Wien Neubau von Polizei festgenommen
Radfahrer in Wien Neubau von Polizei festgenommen ©Karin Jung / pixelio.de
Im 7. Bezirk in Wien nahm die Polizei einen Radfahrer fest, da dieser die Verkehrsvorschriften missachtet hatte.

Am Mittwoch, den 30. Mai 2012 wurde um 11.44 Uhr ein Radfahrer von einem Polizisten dabei beobachtet wie er einige Verkehrsvorschriften ignorierte. 

In der Lindengasse in Wien Neubau hat ein Beamter einen Radfahrer beobachtet, der zahlreiche Verkehrsvorschriften missachtet hatte. Der Polizist hielt den Radler an und wollte seine Personalien aufnehmen. Plötzlich versetzte der 23-jährige Florian H. dem Ordnungshüter einen Stoß gegen die Brust und flüchtete. Der Beschuldigte wurde von der Polizei eingeholt und festgenommen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Radfahrer in Wien Neubau festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen