Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radfahrer bei Mayday-Demo in Wien festgenommen

Bei der Mayday-Demo nahmen auch viele Fahrräder teil.
Bei der Mayday-Demo nahmen auch viele Fahrräder teil. ©APA/HANS PUNZ
Zwei Radfahrer wurden im Zuge der Mayday-Demo in Wien festgenommen werden, weil sie die vorgeschriebene Ringroute verließen und gegen die Fahrtrichtung fuhren. Mehrere Radfahrer konnten aber untertauchen.
Mayday-Demo in Wien

Die Polizei hat am Freitagabend bekannt gegeben, dass es im Zuge der Mayday-Demonstration in Wien zwei Festnahmen gegeben hat. Mehrere Radfahrer verließen laut Aussendung plötzlich die Demo-Route und befuhren den Ring in der falschen Richtung. Erst beim Prater konnte die Polizei eine Gruppe anhalten.

Zwei Personen festgenommen

Dabei leisteten zwei Personen Widerstand gegen die Amtshandlung und wurden festgenommen. Die meisten anderen Radfahrer dürften es geschafft haben, in den Grünanlagen und umliegenden Straßen unterzutauchen. Ob und wie Unbeteiligte bei der Aktion zu Schaden gekommen sind, sei derzeit noch unbekannt, hieß es vonseiten der Polizei.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Radfahrer bei Mayday-Demo in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen