AA

Radelnder Teenager fuhr 7-Jährigen an

Am 22. April 2007, gegen 13.45 Uhr ereignete sich in einer Grünanlage in Wien 23., bei der Karl- Heinz- Straße ein Unfall.

Ein ca. 13-14 jähriger Bub fuhr mit seinem Fahrrad auf einem Weg neben dem Liesingbach. Auf diesem Weg war auch das Ehepaar P. mit ihrem 7- jährigen Sohn aus Wien 23., unterwegs. Der Radfahrer stieß, von hinten kommend gegen den 7- Jährigen, beide kamen zu Sturz.

Der Radfahrer setzte seine Fahrt fort, nachdem der Vater des Kindes gemeint hatte, es sei seinem Sohn nichts passiert. Das Kind trug allerdings eine kleine Rissquetschwunde am Knie davon und erlitt eine teilweise Absplitterung des Zahnes.

Karl-Heinz-Str., 1230 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Radelnder Teenager fuhr 7-Jährigen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen