Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rabiat-Streit unter Fitnessjüngern

Bilderbox
Bilderbox
Rabiat-Streit im Fitness-Center: Gestern Abend um 19.30 Uhr gerieten sich zwei Sport-Freunde in Wien 10., Laxenburgerstraße in die Haare. Mit Folgen.

Im Zuge dieses Streites schlug der 25- jährige Cemal K. auf den 31- jährigen Mevlüt A. ein. Als das Opfer flüchten wollte, wurde es vom Tatverdächtigen mit einem Messer verfolgt und durch mehrere Stiche in den Bauchbereich schwer verletzt.

Daraufhin stellte sich K. der nächsten Polizeiinspektion und wurde festgenommen. A. wurde in das Krankenhaus gebracht, das blutverschmierte Messer wurde sichergestellt. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Süd.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Rabiat-Streit unter Fitnessjüngern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen